Skip to content
Kevin Chromik

FlickPlayer - Masterarbeit

iPad, video, thesis1 min read

Das Projekt meiner Masterarbeit war die Implementierung und Evaluierung eines gestenbasierten Videoplayers. Definitionsgemäß sollte der Benutzer in der Lage sein, innerhalb eines Videos mit Hilfe von Flick-Gesten zu navigieren, d. h. mit einem schnellen Gleiten über den Bildschirm. Dieses Verhalten wird bereits von mobilen Geräten für die Navigation innerhalb einer Liste verwendet. Durch die Verwendung von Wischgesten wird die Videowiedergabe beschleunigt, so wie es auch beim Scrollen in einer Liste der Fall wäre. Im Vergleich zum SwiPlayer verliert der Benutzer keine visuellen Informationen, wenn er zu einer anderen Position im Video navigiert.

In einer Nutzerstudie wurde der Prototyp evaluiert und mit einem Standard-Videoplayer verglichen. Die Ergebnisse dieser Studie können in meiner Masterarbeit nachgelesen werden oder im Paper über dieses Projekt, das 2016 auf der International Conference on Multimedia Modeling veröffentlicht wurde.

Funktionen

  • dynamische Wiedergabegeschwindigkeit
  • Anzeige der aktuellen Abspielgeschwindigkeit
  • bis zu 32x schneller als die normale Wiedergabe
  • maximale Wiedergabe ohne sichtbare Frame-Drops
  • umgekehrte Wiedergabe
  • Anzeige der aktuellen Position

Implementierung

  • Objective-C
  • iOS SDK
  • AVFoundation
  • FFmpeg

Masterarbeit

Ich habe meine Masterarbeit im April 2016 erfolgreich verteidigt. Eine Kopie meiner Arbeit kann hier heruntergeladen werden: Masterarbeit

Publikationen:

Klaus Schoeffmann, Marco A. Hudelist, Bonifaz Kaufmann and Kevin Chromik, “Interactive Search in Video: Navigation With Flick Gestures vs. Seeker-Bars”, In Proceedings of the 2016 International Conference on Multimedia Modeling (MMM ’16). Springer, Switzerland.

link - preprint